News – 1.Frauen

2. Spieltag 19/20

BTV – ProSport II 11:15 BTV macht blau! Wieso blau? Unsere Vereinsfarben sind doch schwarz und weiß? Kleiner Tipp vorweg: Es hatte diesmal nichts mit unseren Stärken außerhalb des Spielfeldes zu tun 😉 Der erste Heimspieltag der Saison stand unter einem guten Stern. Hochmotiviert konnten wir mit fast voll besetzter Bank bei strahlendem Sonnenschein in eigener Halle antreten. Zeit für den ersten Saisonsieg! Leider verpennten wir diesmal die ersten 5 Minuten gegen die junge, agile Mannschaft von Pro Sport, sodass wir zunächst einem kleinen Rückstand hinterherlaufen mussten. Zunächst fanden wir in der Abwehr keine richtigen Mittel gegen die gut eingespielten Gegnerinnen. Auch im Angriff konnten wir durch einige kleine Konzentrationsfehler nicht unser…

1. Spieltag 19/20

SV BVB 49 vs. BTV 1850 Endlich war es soweit. Die Frauen des BTV starteten in ihre erste Saison in der Verbandsliga. Der Handballgott meinte es gut mit uns – und wählte für unsere Premiere direkt den amtierenden Berliner Meister BVB als ersten Gegnerinnen. In der Kabine wurden wir bereits mit einer Willkommenskarte und einer Flasche Sekt begrüßt – die wir natürlich direkt leer tranken. Hätten wir zumindest gerne. Jedoch fielen wir nicht auf den Trick der Gegnerinnen rein und verlegten das Trinken brav auf das Spielende. Schon vor Spielbeginn war uns deutlich anzumerken, dass wir alle heiß auf die neue Saison waren. Trotz einiger verletzungsbedingter Ausfälle und einer neu…

Saisonvorbereitung

15. FES CUP Nach der letzten Teilnahme 2016, traten die BTV-Damen am vergangenen Sonntag wieder einmal beim FES-Cup an. Nach der schweißtreibenden Vorbereitung sollte es vor allem darum gehen sich für die kommende Saison einzuspielen, auch um die neuen Spielerinnen weiter zu integrieren.. Gespielt wurde jeweils 17 Minuten ohne Halbzeit oder Seitenwechsel. In der Gruppe A standen 4 Partien auf dem Programm. Zu Beginn ging es direkt gegen die Gastgeberinnen, von der SG FES. Das Spiel konnte relativ deutlich gewonnen werden. Doch in der folgenden Partie gegen BVB 49 gab es bereits einen kleinen Dämpfer, auch wenn die Partie nur knapp verloren ging. Im Anschluss stand man dann erneut dem…

Der BTV wird groß!

Die Überschrift hätte auch einfach heißen können „Verbandsliga wir kommen!“ und man hätte über die Zusammenhänge durch die Augen eines stauenden Kindes schreiben und sich selbst feiern können. Doch der Aufstieg für die 1. Frauen in die höchste Berliner Spielklasse bedeutet viel mehr. Um dies verstehen zu können, muss man die Entwicklung des BTV in der jüngsten Vergangenheit betrachten. Auf der diesjährigen Saisonabschlussfeier wurde die langjährige Spielerin Lisa (29, seit 1998 im Verein) verabschiedet. Die vielen Bilder und Geschichten verdeutlichen mir nochmals eindrucksvoll, was beim BTV in letzter Zeit abgeht. Vor mehr als 10 Jahren gab es ein kleines-feines, aber nur fast unscheinbares Frauenteam mit wenigen sehr jungen Spielerinnen, die…

18.Spieltag 18/19

TuS Hellersdorf – BTV 1850 Bevor es in die verdiente Pause geht, stand noch das letzte Auswärtsspiel der Saison auf dem Programm – bei den Damen des TuS Hellersdorf. Der Spielbeginn verlief wie so oft in letzter Zeit: Zunächst gerieten die BTV-Damen in Rückstand, ehe nach gut 11 Minuten auf 3:3 ausgleichen werden konnte. Danach erarbeitete man sich zwar immer wieder Chancen, doch konnte diese nicht erfolgsbringend verwerten. Entweder ging der Ball verloren, was die Hellersdorferinnen mit Kontern bestraften oder man scheiterte ein ums andere Mal an der gegnerischen Torhüterin. Der Rückstand wuchs dadurch allmählich an, so dass man zur Pause bereits mit 9 Tore hintenlag. Es stand 14:5.. In…

1. Frauen mit neuem Trainergespann in die zweite Landesligasaison.

Mit purer Freude beglückwünschte Handballobfrau Franzi Decker das neue Trainergespann der ersten Frauen des BTV. Denn den langjährigen und beliebten Coach Jan Böhm – der das Team erst letzte Saison in die Landesliga führte – erfolgreich zu ersetzen, war keine einfache Aufgabe.  So wussten die Damen bereits in der ersten Landesligasaison in einigen Spielen gegen TOP-Teams zu brillieren, schloßen stark auf Platz 5 ab und zeigten eine stets ansteigende Leistungskurve.  Dies ist auch Magnus John nicht entgangen, der das Team seit Jahren (auch als Co-Trainer) begleitet. Nach vielen Saisons als aktiver Verbandsligaspieler, nimmt er sich zunehmend aus dem Spielgeschehen zurück und will als Trainer an sportliche Erfolge anknüpfen: „Es gibt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.