News – 1.Frauen

Der BTV wird groß!

24. Juni 2019

Die Überschrift hätte auch einfach heißen können „Verbandsliga wir kommen!“ und man hätte über die Zusammenhänge durch die Augen eines stauenden Kindes schreiben und sich selbst feiern können. Doch der Aufstieg für die 1. Frauen in die höchste Berliner Spielklasse bedeutet viel mehr. Um dies verstehen zu können, muss man die Entwicklung des BTV in der jüngsten Vergangenheit betrachten. Auf der diesjährigen Saisonabschlussfeier wurde die langjährige Spielerin Lisa (29, seit 1998 im Verein) verabschiedet. Die vielen Bilder und Geschichten verdeutlichen mir nochmals eindrucksvoll, was beim BTV in letzter Zeit abgeht. Vor mehr als 10 Jahren gab es ein kleines-feines, aber nur fast unscheinbares Frauenteam mit wenigen sehr jungen Spielerinnen, die

Read More…

18.Spieltag 18/19

26. Mai 2019

TuS Hellersdorf – BTV 1850 Bevor es in die verdiente Pause geht, stand noch das letzte Auswärtsspiel der Saison auf dem Programm – bei den Damen des TuS Hellersdorf. Der Spielbeginn verlief wie so oft in letzter Zeit: Zunächst gerieten die BTV-Damen in Rückstand, ehe nach gut 11 Minuten auf 3:3 ausgleichen werden konnte. Danach erarbeitete man sich zwar immer wieder Chancen, doch konnte diese nicht erfolgsbringend verwerten. Entweder ging der Ball verloren, was die Hellersdorferinnen mit Kontern bestraften oder man scheiterte ein ums andere Mal an der gegnerischen Torhüterin. Der Rückstand wuchs dadurch allmählich an, so dass man zur Pause bereits mit 9 Tore hintenlag. Es stand 14:5.. In

Read More…

1. Frauen mit neuem Trainergespann in die zweite Landesligasaison.

21. Mai 2019

Mit purer Freude beglückwünschte Handballobfrau Franzi Decker das neue Trainergespann der ersten Frauen des BTV. Denn den langjährigen und beliebten Coach Jan Böhm – der das Team erst letzte Saison in die Landesliga führte – erfolgreich zu ersetzen, war keine einfache Aufgabe.  So wussten die Damen bereits in der ersten Landesligasaison in einigen Spielen gegen TOP-Teams zu brillieren, schloßen stark auf Platz 5 ab und zeigten eine stets ansteigende Leistungskurve.  Dies ist auch Magnus John nicht entgangen, der das Team seit Jahren (auch als Co-Trainer) begleitet. Nach vielen Saisons als aktiver Verbandsligaspieler, nimmt er sich zunehmend aus dem Spielgeschehen zurück und will als Trainer an sportliche Erfolge anknüpfen: „Es gibt

Read More…

17.Spieltag 18/19

15. Mai 2019

BTV 1850 – HSG Neukölln II Die Saison neigt sich nun langsam dem Ende zu und entsprechend wurde nun bereits das letzte Heimspiel der Saison 18/19 in der Flatowhalle angepfiffen. An diesem Samstagnachmittag war die 2. Vertretung der HSG Neukölln zu Gast. Das Hinspiel im Hinterkopf, dass doch recht deutlich die Neuköllnerinnen ausging, war man auf Wiedergutmachung aus. Doch der Beginn sah zunächst anders aus, da die Gäste direkt mit 0:2 in Führung gehen konnten. Allerdings zeigten sich die BTV-Damen wenig beeindruckt: Jessi und Juli trafen jeweils doppelt und so stand es nur Minuten später schon 4:2. Es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, indem die Gastgeberinnen zwar meist in Führung

Read More…

15.Spieltag 18/19

2. April 2019

SG Hermsdorf-Waidmannslust – BTV 1850 Mit dem gewonnenen Selbstvertrauen aufgrund der guten Leistung gegen den Tabellenersten in der Vorwoche, sollten die nächsten Pluspunkte gesammelt werden. Mit Blick auf die Tabelle sollte dies eine machbare Aufgabe sein. Am Sonntagabend, zu Gast bei den Damen der SG Hermsdorf-Waidmannslust, kam man schnell ins Spiel und konnte zügig mit 0:2 in Führung gehen. Doch in der Folge glichen die Gastgeberinnen aus, bevor man selbst wieder in Führung ging und diese auch vorerst nicht mehr hergab. Helene gelang der Treffer zum 4:8 vom Kreis in der 20. Minute. Es schien eine recht torarme Partie zu werden, da man im Angriff des öfteren an der gegnerischen

Read More…

14.Spieltag 18/19

26. März 2019

BTV 1850 – SG OSF Berlin II Zum Samstagmittag waren die 2. Damen der SG OSF Berlin aus Schöneberg zu Gast in der Flatowhalle. Nachdem das Hinspiel beim momentanen Tabellenersten im vergangenen November mit 22:25 nur recht knapp verloren ging, wollte man nun an diese Leistung anknüpfen. Bereits nach 19 Sekunden gelang Cagla der Treffer zum 1:0. Es sollte noch 2 weitere Minuten dauern gehe die Gäste zu ihrem ersten Treffer kamen – trotzdem man selbst in Unterzahl agieren musste. Nur schwer kam der Tabellenerste ins Spiel und mühte sich zum Torerfolg zu kommen. Hier sollten sie ein ums andere Mal an einer starken Linda im BTV-Tor scheitern. Es gelang

Read More…