Neue Trainerin für die 1.Frauen

Neue Trainerin für die 1.Frauen
11. Juni 2020

Ein wichtiger Baustein für die neue Saison
Die 1. Frauen hat freudige Neuigkeiten zu verkünden: Als wir am vorletzten Wochenende beiläufig darüber sprachen, wie sie ihren BTV-Pulli bedrucken lassen könnte, und sie auf einmal sagte „Na mit Coach“ konnten wir unseren Ohren nicht trauen. Also fragten wir: „Du meinst Interimscoach?“ Aber sie erwiderte kurz und knapp: „Ne ne, schon Coach“. Mit dieser (zugegebenermaßen etwas nüchtern überbrachten) Nachricht hat uns Rike Kasperlik sehr glücklich gemacht!

Mit der Übernahme des Trainerinnenjobs ist es jetzt endlich offiziell, aber schon seit ihrem Wechsel zum BTV vor knapp einem Jahr — sie hat vorher beim SFN Vechta in der 1. Oberliga Nordsee gespielt — steht uns Rike mit Rat und Tat zur Seite! Sie hat uns zunächst als erfahrene Spielerin, dann als Interimscoach und zuletzt als Co-Trainerin tatkräftig unterstützt, beraten, und motiviert. Wir können also mit ziemlicher Sicherheit sagen: Uns erwartet Gutes!

Trotzdem ist unsere Freude bittersüß. Wenn Rike die Handballschuhe nicht verletzungsbedingt an den Nagel hängen müsste, könnte sie weiterhin mit uns auf der Platte stehen. Das wäre natürlich unsere und Rikes erste Wahl, aber wir freuen uns sehr, dass sie nicht nur Teil des Teams bleibt (#nichtohnemeinteam), sondern dieses zukünftig auch leiten wird.

Auch seitens des Vereins, wünschen wir Rike viel Freude und Erfolg bei ihrer neuen Aufgabe 🙂

Lena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.