News – 1.Männer

13.Spieltag 18/19

28. März 2019

VfL Lichtenrade – BTV 1850 Nach dem Heimsieg über NARVA, ging es hinunter nach Lichtenrade, dem Tabellenzweiten. Im Gegensatz zur Vorwoche konnten wir nicht auf die Unterstützung der Zweiten zurückgreifen und gingen so mit nur 10 Feldspielern in die Partie. Dafür wieder mit an Bord: Roman Wolf und Celian Girost. Wir starteten eigentlich ganz vernünftig, nur zählte leider keines unser ersten drei Tore. Dazu verwarfen wir zwei 100% und so stand es nach 10 gespielten Minuten noch immer 3:0 für die Hausherren. Zu allem Überfluss holte sich Kreisläufer Tim Escher bei einer Abwehraktion einen Cut über dem Auge, der so tief war, dass wir ihn lieber gleich ins Krankenhaus schickten.

Read More…

12.Spieltag 18/19

17. März 2019

BTV 1850 – SG NARVA Nach drei weiteren Wochen ohne Spiel, wartete an diesem Samstag das Bezirksderby gegen Aufstiegskandidat SG NARVA. Traditionell eine heiße Sache. Ein starker Gegner, der allerdings in diesem Kalenderjahr auch schon gut Federn gelassen hat. Wir hätten uns gut auf das Spiel vorbereiten sollen. Stattdessen gab es unter der Woche neue Hiobsbotschaften: Erst verletzte sich am Dienstag David Bürger, dann am Donnerstag Stefan Käfer, der eigentlich am Samstag sein Comeback nach über einem Jahr geben sollte. Gut Besserung an beide. So war der Kader also mal wieder minimal besetzt, da auch Jorgos Chrysos langfristig verletzt ist und Roman Wolf sowie Celian Girost nicht in Berlin waren.

Read More…

11.Spieltag 18/19

27. Februar 2019

BTV 1850 – HSG Neukölln Nach der langen Spielpause war unsere Mannschaft gegen die HSG Neukölln gefordert. Schon in der Hinrunde hatten wir uns lange schwer getan. Es erwartete uns also ein spannendes Spiel. Zuschauer aus beiden lagern kamen in die Flatowhalle und unterstützten ihr Teams. Beim BTV fehlte Jorgos Chryssos verletzt. Dafür gaben David Bürger und Tobias Klein ihr Debüt in der 1.Männer. Ein herzliches Wilkommen! Auch Mats Thünemann gab nach langer Verletzungspause sein Comeback und machte gleichzeitig sein vorerst letztes Spiel im BTV Trikot. Wir wünschen viel Glück und Erfolg in der neuen Heimat. Am Anfang kamen die Kreuzberger in der Abwehr nicht in Gang und Neukölln netzte

Read More…

10.Spieltag 18/19

15. Januar 2019

BTV 1850 – Polizei SV Vergangenen Sonntag stand das erste Rückrundenspiel an. Es gastierten die Männer des PSV, welche wir im Hinspiel bezwungen hatten. Vor dem Spiel konnten auch die Kids der Nürtingen-GS und Fichtel GS, welche in Betreuung durch den BTV an der Grundschul-WM teilgenommen haben, mit der 1M einlaufen. Die Tribüne war auch sehr ordentlich gefüllt. Da sich auch langsam das Lazarett lichtet waren unsere Jungs voller Zuversicht. Toll das Jacob wieder dabei ist, leider noch nicht austrainiert und voller Selbstvertrauen. Die offensive Abwehrreihe des PSV hielt unsere Angriffe unter Kontrolle und wir taten uns schwer mit den gewählten Auslösehandlungen. Teils fehlende Präzision in den Pässen bzw. Unsicherheit

Read More…

9.Spieltag 18/19

19. Dezember 2018

TuS Hellersdorf 88 – BTV 1850 Die Zoltan-Langhans-Show! So fasste Trainer Ferenc Remes das letzte Spiel des Jahres zusammen. Doch von vorn. Eine schwierige Hinrunde sollte am letzten Sonntag in Hellersdorf ihren Abschluss finden. Nach dem Ausfall unzähliger Spieler, arbeiteten wir uns mit Minimalkader durch die letzten Monate. Und spätestens nach dem Pokalaus gegen Hermsdorf und der Klatsche bei Ajax sah es ganz düster aus. Doch dann kam der knappe Heimsieg gegen Rudow, aus dem wir neue Hoffnung schöpften. So fuhren wir Sonntag, trotz des wieder kleinen Kaders und wissend um die Heimstärke der Hellersdorfer, gut gelaunt raus nach Hönow. Immerhin sollten wir noch Unterstützung von Sascha, Basti und Julian

Read More…

8.Spieltag 18/19

9. Dezember 2018

BTV 1850 – TSV Rudow Letztes Heimspiel des Jahres. Zu Besuch kamen die Rudower mit denen wir uns in der Vorsaison zwei packende Duelle geliefert hatten. Nach den letzten Auftritten der 1.Männer, musste man diesmal aber als Underdog in die Partie gehen. Gegenüber der Klatsche bei Ajax letzte Woche waren Zoltan und Jonas zum Glück wieder fit. Dafür verletzte sich am Donnerstag leider mit Leader unserer nächster Aushilfsmittespieler (Gute Besserung!) und Lauritz weilte nicht in Berlin. Großer Dank an Magnus und Sascha aus der Zweiten, die uns sehr stark unterstützten. Mit diesem dünnen Kader starteten wir in die Partie. Wir waren heiß und überraschten den Gegner direkt mal mit einer

Read More…