News – 2.Frauen

5.Spieltag 18/19

14. November 2018

HSG Neukölln IV – BTV 1850 II Im Auswärtsspiel bei der vierten Vertretung der HSG Neukölln verloren die Zweiten Damen mit 20:14 (13:11). Nach einer temporeichen ersten Hälfte ging uns im weiteren Spielverlauf der Spielfaden verloren und wir kassierten eine verdiente Niederlage. Sonntagmittag um 12.00h im Buschrosensteig: nach vier spielfreien Wochenenden ging es endlich wieder los in der Bezirksliga. Wir hatten elf Spielerinnen dabei und freuten uns auf ein Nachbarschaftsduell gegen ein uns aus ein paar Trainingsspielen gut bekanntes Team. Die Neuköllnerinnen starteten etwas frischer, legten ein 4:1 vor, bevor wir mit den wahrscheinlich stärksten zehn Minuten dieser Saison antworten konnten und unsererseits 6:8 in Führung lagen. Wir legten hier

Read More…

4.Spieltag 18/19

9. Oktober 2018

BTV 1850 II – SV Pfeffersport III Die zweite verhältnismäßig hohe Heimniederlage gab es am vergangenen Samstag für die Zweiten Frauen des BTV gegen die dritte Vertretung von Pfeffersport. Wir konnten das frühe Defizit trotz aller Bemühungen nie nennenswert aufholen und verloren 18:26 (8:16). Während sich in den ersten drei Spielen die Bank dem Trainer aus Leidenschaft fast alleine gehörte, musste er sich diesmal ganz schön dünn machen. ‚Volle Kapelle‘ war angesagt, alle Urlaubs- und Überstundenscheine wieder abgegeben. Leider schienen wir durch die Freude den Anpfiff nicht deutlich genug vernommen zu haben, denn nach 13 Minuten lagen wir schon 1:7 hinten. Da hatten noch nicht mal alle ins Spiel eingegriffen.

Read More…

3.Spieltag 18/19

2. Oktober 2018

SV Turbine – BTV 1850 II Mit einem überzeugenden Auswärtssieg dem SV Turbine Berlin gelang den Zweiten Frauen des BTV der Sprung auf Tabellenplatz zwei. Wir gewannen ungefährdet 9:24 (4:12) gegen Gegnerinnen, die wir stärker eingeschätzt hatten. Zunächst drohte uns Unterzahl, aber nach einer Besetzungs-HauRuck-Aktion am Samstagabend kamen wir Sonntag früh um 11 immerhin zu acht in der Engelhardtstraße zusammen. Über die whatsapp-Gruppe mit besten Wünschen von allen Urlauberinnen versehen, machten wir uns warm und legten ordentlich los. Drei Tore vorgelegt, bevor in der zehnten Minute Turbine erstmals traf und in der zwanzigsten zum zweiten Mal. Da hatten wir schon neun und setzten uns bis zur Halbzeitpause noch etwas ab,

Read More…

2.Spieltag 18/19

26. September 2018

BTV 1850 II – VfL Lichtenrade Die Zweiten Frauen des BTV haben das erste Heimspiel der Saison gegen einen starken VfL Lichtenrade verloren. Nach gutem Beginn wurde das Ergebnis viel zu einseitig und wir gingen am Ende mit 15:25 (8:12) vom Parkett. Alles im Rahmen, dachten wir nach einer Viertelstunde, als es 5:5 stand. Trotz einiger vergebener guter Tormöglichkeiten wagt der Autor zu behaupten, dass wir bis zu diesem Zeitpunkt wacher und ein Stückel besser waren als unsere Gäste. Aber dann ließen wir etwas nach und dieses „etwas“ bekamen wir im weiteren Verlauf des Spiels nicht wieder richtig zu fassen. Unsere Gäste setzten sich Tor um Tor ab und gingen

Read More…

1.Spieltag 18/19

17. September 2018

SG EBT – BTV 1850 II Einen Start nach Maß legten die Zweiten Frauen des BTV im schönen Friedrichshain hin. Bei unseren alten Bekannten von Empor Brandenburger Tor gewannen wir sehr überzeugend mit 6:21 (4:11) und sicherten uns die vorläufige Tabellenführung. Mit gemischten Gefühlen betraten wir am Samstag die Halle in der Palisadenstraße. Zum einen saß der ‚Trainer aus Leidenschaft‘ ganz allein auf der viel zu langen Bank, und zum anderen mussten wir gerade in dieser Konstellation befürchten, dass unsere Bezirksnachbarinnen wie immer unbequem zu bespielen wären. Aber trotzdem starteten wir dynamisch und legten eine 1:4-Führung vor, wurden dann bis zum 4:7 begleitet, ehe wir mit energischen sieben, vielleicht acht

Read More…

2.Spieltag 17/18

27. September 2017

BTV 1850 II – SG FES II Den ersten Bezirksliga-Saisonsieg konnte die Zweite Frauen des BTV v. 1850 gegen die zweite Vertretung der SG FES feiern. Wir gewannen nach einer regelrechten Achterbahnfahrt in der zweiten Halbzeit mit 17:16 (10:9). Nach der Auftaktniederlage in den Rehbergen ging es im Heimspiel am Sonntag darum, in der neuen Liga mit einem Sieg endlich anzukommen. FES kam mit einem deutlichen Heimerfolg gegen Pankow vor das Schlesische Tor. Wir mussten also gewarnt sein und wurden nicht enttäuscht. Es entwickelte sich ein temporeiches Spiel mit vielen schönen Szenen auf beiden Seiten. Den besseren Start (5:2) erwischte unser Team, aber die SG ließ sich nicht abschütteln und

Read More…