13.Spieltag 19/20: SG FES II – BTV 1850 IV

13.Spieltag 19/20: SG FES II – BTV 1850 IV
23. Januar 2020

SG FES II – BTV 1850 IV
Sonntagmorgen 10:00 – Gemütlich Frühstücken, einen heißen Kaffee trinken? Für die Männer von der Spaßtruppe gab es am letzten Sonntag eine ganz andere Alternative. Sporttasche packen, ins Auto setzen und tief in den Osten nach Marzahn zum Auswärtsspiel fahren. Gegen die zweite Vertretung der SG FES stand das wohl frühste Spiel der Saison an (Anwurf: 10:00 Uhr). Trotzdem reisten wir in voller Mannschaftsstärke an. Hier schon einmal unseren Dank an die beiden Unterstützer Pröfi und Julian.

Trotz der frühen Stunde fanden wir offensiv recht gut ins Spiel. Defensiv dachten wir vielleicht doch noch etwas zu viel an das ausgefallene Frühstück und erlaubten dem Gegner relativ einfache Tore. Die erstmalige Führung (4:5) in der 8. Spielminute gab es uns jedoch den Aufschwung, der uns nun auch der Abwehr konsequenter agieren lies. Mit einem gut aufgelegten Julian dahinter konnten wir unseren Vorsprung auf 4 Tore ausbauen (8:12 / 10:14). Mit dem letzten Tor der ersten Halbzeit verkürzten die FES´ler zum Halbzeit von 11:14.

Die zweite Halbzeit schloss erst einmal positiv an die erste an. Geduldig ausgespielte Angriffe und eine körperbetonte Abwehr gaben uns Sicherheit. So konnten wir unseren Vorsprung stabil bei 4 Toren halten (47 Spielminute / 15:19). Einige wenige hektisch abgeschlossene Offensivbemühungen brachten noch einmal ein wenig Spannung in die Partie der beiden Tabellennachbarn. Die Männer aus Marzahn erzielten zwei Tore in Folge und reduzierten den Rückstand auf 17:19. Zum Glück dauerte diese wirklich kurze Schwächephase nur ca. 3 Minuten. Mit dem 17:22 in der 53. Spielminute war eine kleine Vorentscheidung zu unseren Gunsten gefallen. Zwei gehaltene Strafwürfe in der Endphase des Spiels sicherten uns einen Auswärtssieg (21:25), der uns auch den direkten Vergleich mit den Marzahnern gewinnen lässt.

Tor: Julian, Tino
Feld: Thomas (2 Tore), Ingo (1), Pröfi (7), Thilo, Steffen, Brummi (2), Axel W. (2), Carsten (4), Ronny (6/4), Harald (1), Tjabo, Hansjürgen, Alex

Gruß Tino

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.