11.Spieltag 16/17

2. März 2017

VFL Tegel IV – BTV 1850 IV
Es war Samstag und dazu noch Kaffeezeit in Tegel. Natürlich hat kein Schiri Zeit und Lust, ein Kreisligaspiel da draußen zu pfeifen. So einigten sich beide Mannschaften auf einen Schiri, der seinen Job (allein) ganz gut gemacht hat.

Das Spiel startete in die vorher angekündigte Abwehrschlacht. Beide Mannschaften taten sich mit der anderen Abwehr schwer. Tore gab es für uns nur mit viel Augenmaß. Irgendwie hatten die Torrahmen eine magische Anziehungskraft. Aus nahezu jeder Position wurde in erster Linie das Tor vermessen. So stand es nach 15 Minuten 5:5. Die Jungs aus Tegel hatten ihre wenigen Erfolge mit schnellen Angriffen. Und als ihnen nichts mehr einfiel, fing der alte Jammerlappen (genau wie im Hinspiel) mit seiner theatralischen Show an. Am Ende der ersten 30 Minuten stand es 11:9 für uns.

Zu Beginn der zweiten Spielhälfte hätten wir uns absetzen müssen. Die Chancen waren da. Leider hatte Tegel einen sehr guten Torsteher. Er parierte zwei unserer 7m. Und konnte zwei drei Konter entschärfen. Ohne Björn bei uns im Kasten hätten wir zu diesem Zeitpunkt das Spiel abschreiben können. Doch Björn stand seinem Gegenüber in nichts nach. Dumme Fouls auf beiden Seiten gaben zeitweise mehr Platz auf dem Spielfeld. Jedoch ohne nennenswerten Erfolg. So plätscherten die Tore dahin. Keine Mannschafte konnte nur irgendeinen Vorteil finden. Spannend wurde es dann in den letzten 60 Sekunden. Wir mit Ballbesitz begannen. Dieses ständige Gefoule von Tegel führte zu diversen Spielunterbrechungen. Bis wir bei 59:54 einen Freiwurf bekamen. Leider hatte der Keeper den richtigen Riecher und konnte den Wurf blocken. So kam Tegel direkt und glücklich in Ballbesitz und konnte über einen schnellen Konter den Ausgleich sicherstellen. Schade, schade, schade. Gefühlt ist dieses Unentschieden ein Punktverlust.

Am Ende stand exakt das gleiche Ergebnis wie aus dem Hinspiel: 20:20

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.