17.Spieltag 17/18

13. April 2018

SV Turbine – BTV 1850 IV
Das Spiel gegen SV Turbine hat am Montag 09.04 in der Sporthalle Heubergerweg 37 stattgefunden. Eine Zusammenfassung ist durch den Stand der beiden Halbzeiten einfach zu ziehen. In der Tat wurde das Spiel am Ende mit 11 Toren Unterschied gewonnen, obwohl wir zum Ende der ersten Halbzeit nur 3 Tore vorne standen. Mit einem Tor von Hansi in der 24 min stand es noch 8:8 unentschieden. Bis dahin zeigt die Mannschaft keine große Leistung. Viele einfache Tore konnten oder wollten wir in der zweiten Welle nicht erzielen. In der fälligen Auszeit sagt Thilo, er zähle nicht mehr die Anzahl der verworfene Ballen vorne ab der 8.Großchance in der Minute 14 …“ Hinten in der Abwehr war auch nicht alles so schön – 8 Tore zu kassieren trotz der Unterstützung von Alex im Tor. Mit dem Tor aus einem 7 Meter von Thilo endet die 1.Halbzeit beim Stand 12:9.

Die Männer zeigten sich gleich am Start der zweiten Halbzeit konzentrierter. Alex war zurück aus Wilmersdorf um die Pässe von Harald abzuholen und ging unbelastet ins Spiel. Wir haben vorne den Ball laufen gelassen und die vorhandenen Lücken genutzt um sichere Tore können zu schaffen. Auch in der zweiten Welle ist der Erfolg im Gegensatz zu der ersten Halbzeit stark gestiegen ebenso wie die Leistung in der Abwehr. Daher konnte der Gegner nur 2 Tore im Zeitraum von 10 min (ab der 32 Minute) schaffen. Der letzte Treffer des Gegner fiel in Minute 54. Stefan nutze die letzten 6 Minuten des Spiels gut, um 3 Tore zu schaffen. Leider verweigerte er bei mehreren vorhandenen Möglichkeiten den 30. Treffer – eine Kiste wurde trotzdem ihm zugesprochen. Das Spiel wurde beim Stand von 18:29 vom unauffällig agierenden Schieri beendet.

Trotz des Siegs müssen wir ehrlich sein, es war einfach nicht unser bester Tag!! Wir haben vor allen unsere Kombinationen nicht gespielt, erschreckend viele technische Fehler gemacht und vorne zu viele Chancen ungenutzt gelassen.

Statistik: Alex B. (TW), Inge 3, Stefan 5, Brummi 2, Thilo 4, Alex, 4, Torsten 1, Ronald 2, Carsten 1, Erko 4, Anis 2, Hansi 2

Anis (der rasende Reporter)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.