News – 4.Männer

12.Spieltag 18/19

18. Januar 2019

BTV 1850 IV – Rotation P.B. IV Die Männer der 4.Mannschaft des BTV schlägt die 4. Vertretung von Rotation mit 30:21. Am vergangenen Sonntag kreuzten beide „Reservevertretungen“ in der heimischen Flatowhölle im ersten Spiel der Rückrunde die Klingen. Das Hinspiel ging deutlich verdient in die Hose und so wollte die junge Truppe um Übungsleiter Cheffe es diesmal besser machen. Die Rahmenbedingungen waren gut, angesetzter Schieri und weitestgehend alle an Bord. Und unser Top Torschütze Stefan hatte sich in der vergangenen Woche sogar erstmalig ins Training verirrt. Kontrollierte Offensive wurde der dynamischen Truppe verordnet und umgesetzt – wir führten nach 15 min 8:7 und waren voll im Soll. Lediglich die Wachsamkeit

Read More…

10.Spieltag 18/19

14. Dezember 2018

BTV 1850 IV – Blau-Weiß 1850 II 4. Männer verlieren knapp gegen den Tabellenführer. 22:25 – Das sind die nüchternen Zahlen eines Spiels, das lange Zeit Raum für eine Überraschung ließ. In der Anfangsphase machten wir uns das Leben selbst schwerer als es unbedingt notwendig gewesen wäre. Vor allem in der Defensive gewährten wir dem Gegner zu große Freiheiten. Die Jungs von Blau-Weiß nutzen die sich bietenden Chancen konsequent und erzielten so 7 Tore in den ersten 10 Minuten (5:7 bei 09:43). Wie wichtig eine funktionierende Abwehr und ein gutes Zusammenspiel mit dem Torwart gegen solche Gegner ist, bewiesen die nächsten 10 Minuten. Wir erlaubten den Tempelhofern in ungefähr 13

Read More…

8.Spieltag 18/19

23. November 2018

BTV 1850 IV – VfL Tegel III Gepflegter Sonntagnachmittagssport in Kreuzberg. Zu Gast in der Flatowhalle war der bisher verlustpunktfreie, drittplatzierte VFL Tegel 3. Wir waren im Vergleich zum letzten Spiel im Rückraum komfortabler besetzt, allerdings etwas ausgedünnt auf den Außenpositionen und am Kreis. Die Vorgabe für das Spiel ergab sich aus dem Altersunterschied: Sichere 6:0-Abwehr und im Angriff wertvoll mit dem Ball umgehen. In der Abwehr funktionierte es gut, unterstützt von einem glänzend aufgelegten Stefan im Tor. In der 12. Minute stand es 4:1, dann wurde es ausgeglichener. Der wertvolle Umgang mit dem Ball gelang nicht immer, trotzdem Halbzeitstand 11:9. Nach der Halbzeit lief auch zunächst alles weiter nach

Read More…

7.Spieltag 18/19

14. November 2018

Siemensstadt – BTV 1850 IV Mal wieder an einem Sonntag ein Mannschaftsausflug nach Spandau. Unser Lazarett füllt sich zur Zeit statt sich zu lichten, daher sind wir mit nicht ganz so breiter Bank angereist. Die Situation der Schiedsrichter war ganz okay – Lars hat mit einem Spieler von Siemensstadt die Partie gepfiffen. Als oberstes Ziel galt es, den Gegner zu ärgern und keine einfachen Konter zu fangen. Wir hatten Anwurf und konnten in den ersten Angriffen unser Vorhaben sehr gut umsetzen. Erko hatte sich gleich mal den Torsteher ausgeguckt und den Ball zwei Mal hinter ihm im Netz untergebracht. Stefan auf der anderen Halbseite hatte sich dem angeschlossen und es

Read More…

6.Spieltag 18/19

22. Oktober 2018

BTV 1850 IV – Borussia Friedrichsfelde II Am Sonntagmittag erschien die Borussia lediglich mit 7 Feldspielern. Schon beim Aufwärmen war ein zumindest körperlicher Unterschied zwischen den beiden Mannschaften zu spüren. Trotzdem blieb die erste Hälfte recht ausgeglichen, da es uns nicht gelang die sich uns bietenden Chancen zu nutzen. Der gegnerische Torwart tauchte immer wieder geschickt in die unteren Ecken und nahm uns so einige Bälle ab. Erko traf dennoch gut, sodass er gleiche Manndeckung verpasst bekam. Das brachte unserem Angriffsspiel etwas Sand ins Getriebe. Der Gegner nutzte dies und erzielte seine Treffer am Liebsten über Tempogegenstöße. Es war jederzeit zu merken, dass wir zwar die bessere Mannschaft sind, aber

Read More…

4.Spieltag 18/19

19. Oktober 2018

BTV 1850 IV – VSG Altglienicke Letzten Samstag wurde das Spiel gegen den nun umfirmierten VSG Altglienicke nachgeholt. Der ursprüngliche Spieltermin hatte sich mit dem Bundesliga-Lokalderby Füchse–SC Magdeburg überschnitten und wurde auf Wunsch unserer Gegner verlegt. Der Krankenstand war an diesem Tag bei unseren Gästen einfach zu hoch. Unser Entgegenkommen wurde mit dänischem Bräu entlohnt. In der vorjährigen Kreisklassesaison gab es gegen SG Ajax/Altglienicke einen Auswärtssieg und eine Heimniederlage am letzten Spieltag mit einigen Nickligkeiten. Die VSG ließ die komplette Kapelle mit bereits bekannten und einigen neuen Gesichtern antreten. Ein absolutes Novum war allerdings die bereits aufgestellte mobile Massageliege inklusive Masseurin. Der Fachkundenachweis bestand allerdings nur aus einer Nackenmassage eines

Read More…