SG NARVA – BTV 1850 22:26

Am zweiten Spieltag der ersten Saison bei den alten Herren konnten wir uns nicht auf dem ersten Sieg im ersten Heimspiel ausruhen.

Schließlich waren wir zu Gast beim Vizemeister der Vorsaison SG NARVA und der war ja durch unseren Auftaktsieg gewarnt.

Mit gebührendem Corona-Abstand entdeckten wir einen körperlich großgewachsenen Gegner und begrüßten uns selbstverständlich ohne Kontakt.

Auf die Regeln wurde auch gleich am Eingang geachtet, so dass wir unsere Kabine erst betreten konnten, nachdem die anderen Akteure diese geräumt hatten. Die Heimmannschaft hatte da offenbar mehr Glück und konnte ihre Kabine schon eher nutzen. Auch das Reinigen der Bänke funktionierte nach dem Spiel hervorragend. Lediglich einige Zuschauer vergaßen wohl während des Spieles, dass man seine Mannschaft auch geschützt anfeuern kann.

Aber nun mal zum Spiel:

Das erste Abtasten –dann mit Kontakt- passierte auf Augenhöhe und es blieb die ersten zwanzig Minuten ein knappes offenes Spiel.

Da keine Schiedsrichter angesetzt waren, stellen sich zwei Herren des Gastgebers zur Verfügung. Sie machten ihre Sache recht gut und informierten auch Anfangs über ca. 50 Jahre Erfahrung in diesem Bereich, aber in mancher leicht strittigen Situation, gab es dann doch eher eine dem Gastgeber nützliche Entscheidung. Der Gegner stellte sich aber auch gut auf unsere Angriffsaktionen ein und wir konnten im Angriff nicht alles verwerten, was möglich gewesen ist. So zog der Gastgeber zur Halbzeit mit 14:10 Toren davon.

Trotz Halbzeitanalyse setzte sich in der ersten Hälfte der zweiten Halbzeit das Bild fort, der Gegner war erfolgreicher im Angriff und im Verhindern unserer Pläne und auch die Schiedsrichter blieben bei Ihrer Linie. So konnten sie sich sogar mit sieben Treffern absetzen.

In den letzten zehn Minuten gelang dann allerdings auch bei uns mal einiges und wir konnten uns schlussendlich wieder herankämpfen und trennten uns am Ende mit 22:26. Erste Niederlage – aber schon am kommenden Wochenende wartet der dritte der Vorsaison und da soll es mit voller Konzentration dann wieder besser laufen!

Carsten

Weitere News und Kategorien

Letzte Beiträge

Weitere Nachrichten

Final4 ü40

Final4 ü40

Am Ende einer langen Saison steht erstmalig der 3.Platz bei der ü40 in Berlin...

AH Final4

AH Final4

BTV kämpft um Berliner Meisterschaft Am kommenden Samstag, den 25.06.22,...