C-Jugend – HF BW Spandau 2000

Ohne hohe Erwartungen ging es für uns ins Rückspiel. Im gesamten Spiel kassieren wir weder gelbe Karten noch 7 Meter, rote Karten erst recht nicht. Die ersten Minuten im Spiel prägt der Gegner mit hohem Druck aufs Tor. Circa Mitte der Zeit immer wieder gute Aktionen aufs Tor sowie im Tor. Am Ende der ersten Halbzeit, naja wie soll man sagen, ein Tief, Tore ohne ende aber leider nicht für uns, der Gegner dominiert. In den letzten 10 Minuten 5 Tore kassiert und nur eins geworfen.

Halbzeitstand 6:15.

15 Tore schon kassiert, diese Zahl verdoppelt sich. Mit Beginn der 2. Hälfte Formationswechsel von einem 3-3 zu einem 5-1 in der Verteidigung. In der gesamten 2. Hälfte hat der Gegener uns im Griff. Die Gegner machen ihre angesprochen 15 Tore, wir machen nur noch 3… 

Auf die Sekunde genau in Minute 42 macht Marius sein drittes Tor, stabil. Kurz dannach muss er runter, weil er sich verletzte. Ganz knapp vor Ende wird es nochmal heiß, die Gegner mit hohem Druck, ihre 30 Dinger voll zu kriegen, wir versuchen irgendwie gegen zu halten. Kurz vor Ende das ganz klare Ziel heute unter 30 Dinger zu kassieren, doch was soll ich sagen: letzte Minute, der Gegner nocheinmal im Vormarsch, Wurf, gehalten, dann ist er irgendwie doch noch hinter der Linie. 

Endstand 9:30.

Weitere News und Kategorien

Letzte Beiträge