BTV kämpft um Berliner Meisterschaft

Am kommenden Samstag, den 25.06.22, steigt in der Friedrichshainer Palisadenstr. das Final4 der ü40 um die Berliner Meisterschaft. Nachdem durch die Corona-bedingten Verzögerungen nur eine Hinserie gespielt werden konnte, wird der Berliner Meister nun in Turnierform ermittelt. Unsere „Alten Herren“ konnten sich mit 12:4 Punkten als Tabellendritter für das Final4 qualifizieren. Im Halbfinale geht es gegen den TSV Rudow, gegen den man in der Liga knapp mit 20:22 verloren hatte. Nun gibt es also die Chance zur Revanche. Das Spiel beginnt um 12:45 Uhr in der Palisadenstr. 76-78! Gespielt wird 2x25min.

Im anderen Halbfinale stehen sich die Gastgeber SG NARVA und die SG OSF gegenüber. Am Nachmittag folgen das Spiel um Platz 3 um 15:15 Uhr und das Finale um 17 Uhr. Kommt gerne vorbei und unterstützt unsere BTV’ler beim Projekt Berliner Meisterschaft.

Aktuelle Ergebnisse

Weitere News und Kategorien

Letzte Beiträge

Weitere Nachrichten

Final4 ü40

Final4 ü40

Am Ende einer langen Saison steht erstmalig der 3.Platz bei der ü40 in Berlin...